Sie sind hier: Der Märchenspaziergang

Der Märchenspaziergang


Märchen erzählen oft von der Natur, insbesondere dem Wald, mit dem wir Menschen schon immer eng verbunden waren. Wie die Märchenhelden wollen wir uns aufmachen und bei einem Spaziergang die Tiere und Pflanzen um uns herum kennenlernen und den Märchen, die sich dort unter Steinen, hinter Büschen, im Wasser und hoch oben in den Wipfeln verstecken, auf die Spur kommen. So begegnen wir der Natur auf eine ganz andere Weise und es werden Brücken geschlagen zwischen der Wirklichkeit und der Phantasie. Spiel und Spaß kommen auch nicht zu kurz.

Ein Spaziergang durch den „Märchenhaften Oberwald“ bei Karlsruhe-Rüppurr z.B. dauert ca. 2,5 Stunden und ist für Kinder ab 5 Jahren in Begleitung von Erwachsenen geeignet. Bei Spaziergängen nur für Erwachsene stehen neben Wissenswertem über das Gebiet die Mythen und Heilkräfte der dortigen Bäume und Pflanzen im Vordergrund.

Ich bin seit 2015 NABU Biodiversitätsbotschafterin der „Lebensader Oberrhein-Naturvielfalt von nass bis trocken“.